Brandenburg Vernetzt
Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Gesellen-Freisprechung März 2017 (15.03.2017)

Am 13.03.2017 fand die Gesellen-Freisprechung im "Historischen Maschinensaal" auf dem Funkerberg in Königs Wusterhausen statt.

Kreishandwerksmeister Gerald Krüger begrüßte in seiner Rede alle Anwesenden und gratulierte den Auszubildenden zu ihren bestandenen Prüfungen im Winter 2016/ 17.

Gerhard Janßen, Geschäftsführer der WFG Dahme-Spreewald, ermunterte zu beständigem Lernen und betonte die Bedeutung der jungen Fachkräfte für die Region.

16 Junggesellen erhielten ihre Prüfungszeugnisse aus den Händen der Obermeister/in  der Friseur-, Baugewerke-, Elektrotechniker- und Metallgewerkeinnung, sowie der Innung Sanitär-Heizung-Klima.

Steven Zimmermann, Elektroniker, erzielte das beste Ergebnis in der Kenntnisprüfung und wurde von Frau Meißner, IKK BB, ausgezeichnet.

Jan Niehusen, Metallbauer, sicherte sich den 1. Platz in der Fertigkeit, Auszeichnung von Herrn Sohr, Signal Iduna, als auch den 1. Platz unter allen Prüfungsteilnehmern/ Metallbau und erhielt die Auszeichnung von Herrn Bedrich, Handelshof Cottbus GmbH.

Alle Junggesellen stiessen mit dem Kreishandwerksmeister Krüger auf ihre berufliche Zukunft an.

[alle Fotogalerien anzeigen]